Nur nicht unterschätzen

Die HSG Bad Wildungen/F./B. reist am Sonntag (17 Uhr) zum TSV Jahn Calden. Gegen den Tabellenneunten erwartet HSG-Trainer Zoltan Bartalos ein schwieriges Spiel. Dennoch hofft er, dass seine Mannschaft im Angriff die Leistung aus dem letzten Spiel abrufen kann. Im Abwehrverhalten sieht der Trainer dagegen weiter Verbesserungsbedarf.„Wir sind im Moment nicht gut in Form. Die…

Weiterlesen...

Torhüter bringen HSG den Sieg

Die HSG Bad Wildungen/F./B. gewann ihr Heimspiel ebenfalls beim 40:37 gegen die HSG Wesertal. Die Fans sahen ein intensives, aber auch faires Spiel, in dem Bad Wildungen dank Torhüter und Geburtstagskind Birger Schwarz gewann. Die Partie verlief zunächst ausgeglichen, erst durch Tempogegenstöße am Ende der Halbzeit sicherte sich die heimische HSG den 22:17-Vorsprung. In der…

Weiterlesen...

Ullrich warnt vor Baunataler Tempospiel

Die HSG Bad Wildungen/F./B. II steht auch vor einem Heimspiel: Zu Gast am Sonntag ab 18 Uhr ist die HSG Baunatal. Genau wie der letzte Gegner Wilhelmshöhe setzt Baunatal auf Tempohandball. „Die HSG spielt schnelle Mitte, erste und zweite Welle. Sie werden versuchen, über Positionsangriffe und Einläufer über den Kreis zu spielen“, sagt Bad Wildungens…

Weiterlesen...

HSG Männer wollen zurück auf Erfolgsspur

Nach zuletzt nur einem Sieg aus fünf Spielen wollen die Handballer der HSG Bad Wildungen/F./Bergheim in der Bezirksoberliga wieder in die Erfolgsspur zurück: Am Sonntag erwarten die Südwaldecker die HSG Wesertal. Nach dem Unentschieden gegen Reinhardswald (29:29) sollen gegen den Tabellennachbarn aus Wesertal wieder zwei Punkte her. Allerdings befinden sich die Badestädter laut Trainer Zoltan…

Weiterlesen...