Remis gegen Tabellenführer

Die HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim sicherte sich in letzter Minute das Remis gegen den Tabellenführer aus Landwehrhagen. Es entwickelte sich von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe. Zur Halbzeit führte der HSC aus Landwehrhagen mit 15:13, da man es versäumte, klare Chancen im Tor unterzubringen. Durch die taktische Umstellung des neuen Wildunger Trainers, Wolfgang Huth, in…

Weiterlesen...

Deutlicher Sieg gegen Wilhelmshöhe

„Heute lief es richtig gut. Wir haben so gespielt, wie wir es uns vorgenommen hatten“, freute sich Wildungens Trainer Klaus Reinicke nach dem souveränen 31:19 gegen die TSG Wilhelmshöhe. „Unser Plan war es von Anfang an aus einer stabilen Abwehr heraus auf Tempo zu spielen und die sich bietenden Chancen zu nutzen“, erklärte Reinicke nach…

Weiterlesen...

Gewinnen nur mit Abwehrleistung

Samstag (16.00 Uhr) empfängt die Mannschaft der HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim die TSG Wilhelmshöhe in der Bergheimer Sporthalle. Der Gast aus Kassel weilt gerade auf dem vorletzten Tabellenplatz und bringt mit Laura Mangelsen die derzeit erfolgreichste Torschützin der Liga mit. „Wilhelmshöhe spielt ähnlich wie Zwehren. Aus einer sicheren Abwehr sollen durch schnelles Umschalten Tore erzielt werden…

Weiterlesen...

Sieg vor heimischer Kulisse

Mit einem Sieg vor gut besuchter heimischer Kulisse konnte die HSG Bad Wildungen Ihren Platz im oberen Drittel der Tabelle festigen. Nach einer 5:2 und 10:5 Führung nach 10 min. nahmen die Gäste aus Kassel Ihre erste Auszeit. Mit einer konzentrierten und fleißigen Abwehrarbeit gelang es der HSG, den Gegner zu Fehlpässen und technischen Fehlern…

Weiterlesen...