Angriff top, die Abwehr dagegen flop

Nächster Saisonsieg für die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen/F./B. II: In der Bezirksoberliga gab es ein 41:32 über die HSG Fuldatal. Wie erhofft war Heike Albus die treibende Kraft bei den Gastgeberinnen. Zehn Tore markierte die Rückraumspielerin, ohnehin war der Angriff der HSG Bad Wildungen gut aufgelegt. „Aber 32 Tore zu Hause, das darf eigentlich…

Weiterlesen...

Titelfavorit?!

So langsam mausert sich die HSG Bad Wildungen/F./B. zu einem der Titelfavoriten der Handball-Bezirksoberliga. Auch das Heimspiel gegen Calden gewann der Aufsteiger mit 38:29. Am nächsten Sonntag kommt es damit zum Spitzenspiel, wenn die Südwaldecker beim punktgleichen Tabellenführer HSG Fuldatal antreten. Die HSG Twistetal feierte ihren ersten Auswärtssieg der Saison beim 29:25 in Lohfelden. Erneut…

Weiterlesen...

Positionierung für Titelkampf

HSG Bad Wildungen/F./B. II will sich im Titelkampf in Position bringen, zu Gast ist die HSG Fuldatal. „Das ist für mich das Schlüsselspiel“, sagt Bad Wildungens Trainer Peter Ullrich. Denn die Fuldatalerinnen liegen seinem Team nicht wirklich. In der vergangenen Saison bescherte der aktuelle Tabellensechste den Badstädterinnen die einzige Heimniederlage und auch im Rückspiel tat…

Weiterlesen...

Bartalos warnt sein Team

Nach dem Sieg bei der HSG Wesertal stehen die Handballer der HSG Bad Wildungen/F./B. in der Bezirksoberliga vor einer vermeintlichen leichten Aufgabe. HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim – Jahn Calden. Aufatmen bei HSG-Coach Zoltan Bartalos: Nachdem am vergangenen Spieltag einige Stammspieler fehlten, kann Bartalos jetzt wieder fast aus dem Vollen schöpfen. Kreisläufer Christoph Bremmer, bisher aus beruflichen…

Weiterlesen...