Nina und Heike Albus spielen stark auf

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die Handballerinnen der HSG Bad Wildungen haben das Bezirksoberliga-Duell gegen Wilhelmshöhe deutlich mit 27:17 gewonnen. Nach Absagen von Carola Lohrmann, Carolin Siebert und Julia Hofmann sah es personell nicht gut bei den Gastgeberinnen aus. Somit musste doch Nina Albus einspringen, die eigentlich noch pausieren sollte. „Nina hat einen super Job gemacht…

Weiterlesen...

Aufsteiger siegt auch in Reinhardswald

Handball-Bezirksoberligist HSG Bad Wildungen/F./B. bleibt weiter auf der Erfolgsspur: Der Aufsteiger gewann auch das Spiel bei der HSG Reinhardswald mit 40:30 und liegt in der Tabelle mit 6:0 Punkten auf Rang zwei. Die Gäste feierten einen klaren sieg, auch wenn sich Rückraumspieler Sebastian Wrzosek beim Aufwärmen am Finger verletzte und zunächst nicht spielen konnte. Von…

Weiterlesen...

Prüfung für den Aufsteiger

Hält der Höhenflug der HSG Bad Wildungen an? Das wird sich am Wochenende in der Handball-Bezirksoberliga zeigen, wenn der bislang verlustpunktfreie Aufsteiger das erste Mal auswärts antreten muss. Ein schweres Spiel erwartet Bad Wildungens Trainer Zoltan Bartalos, der den Auftritt Reinhardswalds beim 29:20 in Wolfsanger beobachtete. „Reinhardswald ist sehr schnell und in eins-gegen-eins-Situationen sehr gut…

Weiterlesen...

Bartalos bangt um ein Trio

Schwierige Aufgabe für die beiden heimischen Handball-Bezirksoberligisten: Aufsteiger HSG Bad Wildungen/F./B. empfängt mit der TG Wehlheiden ein Spitzenteam der vergangenen Jahre, die HSG Twistetal hat es auswärts mit der Reserve von Eintracht Baunatal zu tun. Kleine Personalsorgen plagen HSG-Trainer Zoltan Bartalos. Sebastian Wrzosek, Rückraumspieler und Topwerfer der vergangenen Saison, kämpft seit dem ersten Spiel mit…

Weiterlesen...