Wrzosek und Riedesel fehlen

Nur die Handballer der HSG Bad Wildungen/F./Bergheim sind am Wochenende in der Bezirksoberliga im Einsatz: Am Samstag ab 18 Uhr tritt das Team in Heiligenrode an. Nach dem Sieg gegen Wesertal (40:37) und dem Auswärtserfolg gegen Jahn Calden (36:29) geht die HSG mit neuem Selbstvertrauen in die Partie. HSG-Trainer Zoltan Bartalos ist zuversichtlich, was den…

Weiterlesen...

Souveräner Sieg trotz Personalmangel

Die HSG Bad Wildungen/Friedrichstein/Bergheim II gewann deutlich 32:21 in Fuldatal. Mit nur zwei Auswechselspielerinnen traten die Gäste an, neben Carola Lohrmann (berufsbedingt) fehlten vier weitere Spielerinnen wegen Abiturvorbereitung. Auch wenn Bad Wildungens Trainer Peter Ullrich aufgrund der personellen Probleme ein mulmiges Gefühl hatte, belehrte ihn seine Mannschaft eines Besseren. Vor allem Nina Albus, mit zehn…

Weiterlesen...

Gefahrloser Erfolg trotz Durchhänger

Auswärtssieg für die Männer der HSG Bad Wildungen/F./B.: In der Handball-Bezirksoberliga gewannen die Südwaldecker beim TSV Jahn Calden mit 36:29 (15:11) und untermauerten ihren vierten Tabellenplatz. Die HSG kam von Beginn an gut ins Spiel und konnte gleich in Führung gehen. Auch dank einer guten Torhüterleistung von Magnus Schengel im Tor baute Bad Wildungen den…

Weiterlesen...

Damen wollen 2.Platz sichern

Die HSG Bad Wildungen/F./B. II reist am Sonntag (14 Uhr) zur HSG Fuldatal. Peter Ullrich hat vor dem Auswärtsspiel eine Menge Respekt. „Für mich ist das mit Vellmar das schwierigste Auswärtsspiel. Wir haben uns gegen Fuldatal schon immer schwer getan“, sagt Bad Wildungens Trainer. Fuldatal spielt, ebenso wie die Gäste, einen schnellen Handball. Im Training…

Weiterlesen...