Männliche Jugend E

Männliche E Jugend Ansprechpartner: Anna-Maria Wilhelmi

 
Die gemischte E-Jugend steht vor ihrer zweiten Handballsaison, der gespannt entgegengefiebert wird. In der vergangenen Serie haben wir viel einstecken und Lehrgeld zahlen müssen. Der Wechsel von den Minis in die E-Jugend war doch einschneidend und lehrreich. Aber damit ist jetzt Schluss: Die Spielerinnen und Spieler haben viel dazugelernt und starten jetzt mit einer großen Portion Optimismus und Motivation in die neue Saison.

Da sich die technischen und motorischen Fähigkeiten verbessert haben, machen wir jetzt Handballübungen wie die „Großen“, so dass auch das Handballspiel selbst mit guten Passfolgen flüssiger wird. Auch typische Handballbegriffe wie Kreis, Neuner und Raum sind den Spielern geläufig und sie können damit zusammenhängende Anweisungen für Spielabläufe gut umsetzen. In zwei Trainingseinheiten pro Woche werden sowohl die Grundfertigkeiten wie Fangen, Werfen, Tippen sowie die unterschiedlichen Spielvarianten der ersten (drei gegen drei in je einer Spielfeldhälfte) und zweiten Halbzeit (sechs gegen sechs über das gesamte Spielfeld) intensiv geübt.

Oberste Priorität hat aber nach wie vor, den Spaß am Sport im Team zu fördern. Wir wünschen den Eltern, Zuschauern und Freunden des Handballsports viele interessante und spannende Spiele sowie eine verletzungsfreie Saison.

PlatzierungSpieleØ ToreØ GegentoreG:U:V
2144110:0:4
DatumZeitHeimGastTorePunkte
Sa. 23.03.19 13:00HSG Bad WildungenHSG Fuldatal/Wolfsanger I5:02:0
So. 17.03.19 16:30HSG Bad WildungenGSV Eintracht Baunatal III5:02:0
So. 17.03.19 14:30HSG EderberglandTV Külte II5:02:0
So. 17.03.19 14:30HSG Fuldatal/Wolfsanger ITG Wehlheiden5:02:0
So. 10.03.19 15:00TV Külte IIHSG Fuldatal/Wolfsanger I5:02:0
So. 10.03.19 13:00TG WehlheidenSV Kaufungen0:50:2
Sa. 09.03.19 15:15TuSpo WaldauHSG Bad Wildungen5:02:0