Spitzenspiel gegen Twistetal in Bergheim

Es heißt Spitzenspiel in der Sporthalle Edertal! Gegner sind am Sonntag um 18:00 Uhr die Damen aus Twistetal. Und dieses Spiel hat es in sich. Es triff der Tabellenführer Bad Wildungen 12:0 Punkten auf den Dritten die HSG Twistetal mit 8:2 Punkten. Meisterschaftskampf pur zu verschenken hat hier niemand etwas. Wildungens Trainer Klaus Reinicke meinte vor dem Spiel: „Zuerst einmal sehe ich es so, dass wir – wenn wir zu Hause spielen, unser Spielsystem und -konzept durchziehen können, alle Spieler fit und einsatzbereit sind – in der Lage sein müssen, gegen jeden Gegner gewinnen zu können. Es wird aber ein sehr schwieriges Spiel. Wir müssen vom Start weg motiviert, kämpferisch und engagiert in das Spiel gehen und auf alles gewappnet sein, was der Gegner auch immer bringt – sei es Manndeckung, defensive oder offensive Abwehr – um jederzeit unser Ding durchziehen zu können. Also ganz klar: Zu Hause, wenn wir nach Konzept, nach Idee spielen, können wir jeden schlagen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.