Maskottchen Cooney


Hallo Handballfreunde!

In den Sommerferien habe ich etwas ganz Spannendes erlebt. Ich durfte ein Wochenende lang an einem Trainingscamp für Handball-Maskottchen teilnehmen. Das war super toll. Eure Trainer und Trainerinnen meinten, ich solle Euch davon erzählen.

Das Trainingscamp ging über ein ganzes Wochenende. Ich war vorher schon ganz aufgeregt, was wir da wohl alles lernen würden. An erster Stelle stand der Spaß! Ganz wichtig ist, dass Maskottchen jubeln und springen können. Das konnten wir alle schon ganz gut.

Dann mussten wir ein paar Handball-Regeln lernen. Damit wir auch wissen, was Ihr da spielt. Stellt Euch vor, eines der Maskottchen dachte, ein Strafwurf bei uns sei ein Elfmeter. Das ist doch ganz falsch! Elfmeter gibt’s im Fußball. Im Handball werfen wir doch Siebenmeter!

An den Wänden im Trainingscamp hingen Fotos von anderen Maskottchen, zum Teil ganz berühmte. Es gab unheimlich viele Löwen und Bären. Ein Drachen, dessen Team hier ganz in der Nähe spielt und ein berühmtes Zebra aus dem hohen Norden waren auch schon im Camp.

Jetzt freue ich mich auf die neue Saison und auf ganz viele tolle Spiele.

Euer jubelnder Coony!