Minis Bergheim

Minis Bergheim Ansprechpartner: Christina Karger & Simone Lückel

 
Jeden Mittwoch findet in der Turnhalle der Gesamtschule Bergheim von 17.00 bis 18.00 Uhr unser Training der Bergheimer Handball-Minis statt. Jungen und Mädchen in einem Alter von 5-8 Jahren sind bei uns herzlich eingeladen, die ersten Schritte des Handballs kennen zu lernen. Wie auch in den Jahren zuvor können wir uns freuen, jeden Mittwoch zahlreiche Kinder in der Halle begrüßen zu dürfen. In einer Gruppe von durchschnittlich 15-20 Kindern versuchen wir hauptsächlich, den Spaß am Sport zu vermitteln, denn Bewegung mit und ohne Ball ist mit anderen gemeinsam am schönsten.

Weitere Schwerpunkte unseres Trainings sind das Erlernen von motorischen Fähigkeiten, sowie Werfen und Fangen und die Förderung des „Teamgeistes“. Wie gut die Kinder diese erlernten Eigenschaften umsetzen können, kann man dann auf den zahlreichen Turnieren bestaunen, an denen wir im Winterhalbjahr gemeinsam mit unseren Minis aus Bad Wildungen teilnehmen. Vorwiegend im Zeitraum von Oktober bis April richten die meisten Vereine ihre allseits beliebten Minispielfeste aus, auf denen unsere Mannschaften ihre ersten Spielerfahrungen sammeln können.

Es erfolgt auch keine Prämierung der besten Mannschaften, denn hier zählt nicht, wer am besten gespielt und wer die meisten Tore geworfen hat, sondern wer am meisten Spaß am Spiel hatte. Zur Belohnung gibt es dann für alle Teilnehmenden eine Urkunde, eine Medaille oder sonst eine Kleinigkeit zur Erinnerung an einen tollen Handballtag.

Auch unser Verein ist jedes Jahr einmal Gastgeber eines Mini-Spielfestes und hat somit, nicht zuletzt durch die tolle Unterstützung der Eltern, für die Kinder einen Saisonhöhepunkt geschaffen. Es wäre schön, wenn wir auch Dich neugierig gemacht haben und Deine Handballbegeisterung geweckt haben und Dich im Training begrüßen dürfen.