Sich selbst im Weg gestanden

Gegen den Tabellenersten HSG Lohfelden/ Vollmarshausen musste die HSG Bad Wildungen ohne Alexandra und Bianca Eder auskommen. Beide Stammspielerinnen fehlten krankheitsbedingt. Unterstützung bekamen die Gastgeberinnen aus der Jugend, sowie von ihren Studenten. Aber auch die Gäste traten nicht in Bestbesetzung an. „Wir haben uns heute eigentlich nur selber schlagen können“, sagt Co-Trainerin Sandra Mahnke nach…

Weiterlesen...

Sieg durch überragenden Torwart und effektiven Angriff

Die Partie begann für die HSG Bad Wildungen nach Plan. Unterstützt durch Jürgen Kaus auf der Bank legte das Team von Pascal Böcher gut los. Über 1:1, 4:4 und 7:7 baute die heimische HSG den Vorsprung immer weiter aus. Dank einer guten Abwehr und Benedikt Geise im Tor bekamen die Gäste keinen Zugriff mehr aufs…

Weiterlesen...

Sieg durch gute Abwehrleistung

Die HSG Bad Wildungen spielte über die gesamte Partie eine super Abwehr. Vor allem Christiane Schraub im Wildunger Tor, die immer wieder hundertprozentige Chancen der TSG Wilhelmshöhe weg nahm. Im Angriff verschoss die HSG einige klare Chancen. „Aber das war schon mal schlimmer“, erklärt Bad Wildungens Trainerin Susanne Bachmann. „Da gab es jetzt auch eine…

Weiterlesen...

Böcher setzt auf Leistungsträger

Nach der Zwangspause auf Grund einiger Verletzten und der Grippewelle am vergangenen Wochenende, hofft Bad Wildungens Trainer Pascal Böcher das am Wochenende wieder alle Spieler an Bord sein werden. Im Hinspiel verlor die heimische HSG relativ unglücklich mit 25:33.“Auch wenn es verdient war, hat das Spiel einen Bruch bekommen, als sich Dieter Keil einen Bänderriss…

Weiterlesen...