Sieg durch überragenden Torwart und effektiven Angriff

Die Partie begann für die HSG Bad Wildungen nach Plan. Unterstützt durch Jürgen Kaus auf der Bank legte das Team von Pascal Böcher gut los. Über 1:1, 4:4 und 7:7 baute die heimische HSG den Vorsprung immer weiter aus. Dank einer guten Abwehr und Benedikt Geise im Tor bekamen die Gäste keinen Zugriff mehr aufs…

Weiterlesen...

Sieg durch gute Abwehrleistung

Die HSG Bad Wildungen spielte über die gesamte Partie eine super Abwehr. Vor allem Christiane Schraub im Wildunger Tor, die immer wieder hundertprozentige Chancen der TSG Wilhelmshöhe weg nahm. Im Angriff verschoss die HSG einige klare Chancen. „Aber das war schon mal schlimmer“, erklärt Bad Wildungens Trainerin Susanne Bachmann. „Da gab es jetzt auch eine…

Weiterlesen...

Böcher setzt auf Leistungsträger

Nach der Zwangspause auf Grund einiger Verletzten und der Grippewelle am vergangenen Wochenende, hofft Bad Wildungens Trainer Pascal Böcher das am Wochenende wieder alle Spieler an Bord sein werden. Im Hinspiel verlor die heimische HSG relativ unglücklich mit 25:33.“Auch wenn es verdient war, hat das Spiel einen Bruch bekommen, als sich Dieter Keil einen Bänderriss…

Weiterlesen...

Hoher Druck gegen Wilhelmshöhe

Nach dem hart erkämpften 28:27 Sieg gegen Wesertal will die HSG Bad Wildungen auch gegen den Tabellenletzten TSG Wilhelmshöhe punkten. Die Gastgeber sollten die Badestädterinnen aber nicht unterschätzen. Das Schlusslicht brachte im letzten Spiel dem Tabellenvierten aus Ederbergland fast eine Niederlage ein. Im Hinspiel konnte sich die HSG mit 33:29 durchsetzen, hatte allerdings in der…

Weiterlesen...